top of page

Di., 27. Juni

|

Zoom

Dialogräume der Hoffnung: Auf zu neuen Ufern!

Kostenfreies wiederkehrendes Angebot, den Dialog kennen zu lernen, sich darin zu üben und zu vertiefen.

Anmeldung abgeschlossen
Veranstaltungen ansehen
Dialogräume der Hoffnung: Auf zu neuen Ufern!
Dialogräume der Hoffnung: Auf zu neuen Ufern!

Zeit & Ort

27. Juni, 18:00 – 20:30

Zoom

Über die Veranstaltung

Nach einer kleinen Pause melden wird uns rechtzeitig zu Sommerbeginn zurück, denn in der alten Tradition des Medizinrades treten wir mit 21. Juni in ein neues Energiefeld, den Süden. Sein Element, das Feuer, steht für Emotionalität, Begeisterung, Lebendigkeit, Leidenschaft und Schaffenskraft. Es ist die Zeit, in der wir unsere Talente und Fähigkeiten dazu nutzen, unseren kreativen Ideen Form und Gestalt zu verleihen. Die Transformation manifestiert sich im Außen.

Die Fragen, die wir (uns) in den Dialogräumen der Hoffnung passend zu dieser Phase des Jahres stellen möchten, sind: 

Wo geht meine Energie hin in dieser Zeit? 

Wofür brenne ich aktuell? 

Welche Entwicklung will sich gerade in/bei mir manifestieren?

Gemeinsam laden wir seit Mai 2022 zu den virtuellen „Dialogräumen der Hoffnung“ ein, um einander zuzuhören und uns im Dialog zu den für uns wichtigen Themen dieser Zeit auszutauschen. Das Üben in dialogischer Kommunikation – im Gegensatz zur Diskussion – und der Austausch unserer persönlichen Geschichten und Erfahrungen stehen dabei im Vordergrund. Unsere Erfahrung bisher ist, wie wichtig die Verlangsamung, die Verbindung zueinander und das Einander-Zuhören sind. Dies alles trägt zu unserer Hoffnung in diesen bewegten Zeiten bei.

GastgeberInnen: Evelyn Dechant-Tucheslau und Christian Perl

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Diese Veranstaltung ist ideeller Natur und wir wollen mehrere Menschen in diese Räume zusammenbringen. Bitte unterstütze das, indem Du unsere Ankündigung weiterleitest.

Photo by Zach Reiner on Unsplash

Diese Veranstaltung teilen

Veranstaltungsinfo: Events
bottom of page