WARUM POTENTIALIZE?

vuka.PNG

Wir leben in einer VUKA-Welt. Kennen Sie diesen Begriff?  Er ist ein Akronym aus vier Wörtern: Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambiguität. Diese beschreiben und bestimmen unsere aktuellen Lebens- und Arbeitsbedingungen. Wir gewöhnen uns an Veränderungen in immer kürzeren Abständen, passen uns an, finden agile Arbeitsformen, bewältigen Digitalisierungsschübe, richten uns dauerhaft im Homeoffice ein.

Diese Anpassungsleistungen fordern ihren Tribut. Nicht selten gehen sie auf die Gesundheit – körperlich, geistig, seelisch und sozial. Arbeits- und Privatleben vermischen sich zusehends. Wir sitzen zu lange am Computer. Bewegung und Erholung kommen zu kurz. Die Konzentration lässt nach. Informelle soziale Kontakte mit Kolleginnen und Kollegen werden selten oder bleiben distanziert, remote.

Empowerment2.PNG
warum.PNG

Hier kommt der Selbstfürsorge eine wichtige Rolle zu. Das sorgsame Umgehen mit den eigenen Bedürfnissen, Gefühlen und Ressourcen sowie die Pflege sozialer Beziehungen sind essenziell für ein gesundes Leben. Und essenziell für eine gesunde Unternehmenskultur. Das Wohlbefinden der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wird zunehmend zum wirtschaftlichen Erfolgsfaktor. Attraktive Arbeitgeber und Arbeitgeberinnen setzen darauf.

 

Sie fühlen sich angesprochen?